08.04.2013 Festakt mit Spatenstich am Clavius-Gymnasium und der Martin-Grundschule Bamberg

Zahlreiche Vertreter aus Politik, Verwaltung, Schule und eine Vielzahl von Projektbeteiligten und Gästen feierten den Spatenstich für die umfangreichen Baumaßnahmen am Clavius-Gymnasium und der Martin-Grundschule in Bamberg.

Nach Festreden und musikalischen Darbietungen der Clavius Big Band nahmen die Verantwortlichen die Spaten in die Hand, um die Arbeiten symbolisch zu beginnen.

Im ersten von vier Bauabschnitten steht eine neue Sporthalle und der Umbau der vorhandene Turnhalle zur neuen Aula an. Als zweites folgt ein Verbindungsbau zwischen den vorhandene Schulen, der die Baulücke am Hinteren Graben schließt und den Ringschluss aller Schulgebäude ermöglicht. Außerdem wird die erste Hälfte der Martinschule erneuert. Im dritten Bauabschnitt geht es an die Renovierung des restlichen Gebäudes. Den Abschluss der bis 2017 dauernden Maßnahmen bildet die Modernisierung des Einzeldenkmals Clavius-Gymnasiums.

plan.jpg