Generalsanierung
Clavius-Gymnasium Bamberg

Bauherr:
Zweckverband Gymnasien Stadt- und Landkreis Bamberg
Ort:
Bamberg
Kapuzinerstraße
VOF-Verfahren:
Entscheidung vom 16.11.2009
Bauzeit:
05/2016 – 07/2017
Brutto-Grundfläche:
6.731 m²
Brutto-Rauminhalt:
23.776 m³
djb-Architekten:
Büro München
und Erlangen
Projektleitung:
Hubert Brennauer
Stellv. PL:
Manfred Dittrich
Frank Jakobs
Projektteam:
Robert Hannweber
Maria Leisch
Daniel Pihale
Bin Lin
Bauleitung:
Joe Deutinger
Hannes Welsner
Außenanlagen:
djb-Architekten
Stefan Goller

Bauaufgabe | Generalsanierung des denkmalgeschützten Hauptbaus

Bauabschnitt 4 | Umbau, Modernisierung, brandschutztechnische und energetische Ertüchtigung sowie Gesamtsanierung des denkmalgeschütztem Hauptgebäudes an der Kapuzinerstraße

Im 4. und letzten Bauabschnitt der Gesamtbaumaßnahme wird die Bestandssubstanz des Clavius-Gymnasiums von Grund auf saniert, modernisiert, schadstoffsaniert und brandschutztechnisch ertüchtigt. Im Zuge der Umbaumaßnahmen werden das komplette Raumprogramm und die Anordnung der einzelnen Räume neu geordnet. Nach Abschluss der Baumaßnahme stehen in dem Schulkomplex Clavius-Gymnasium und Martinschule insgesamt 44 Klassen- und Kursräume, eine Einfachsporthalle, Räume für Mittagsbetreuung und Verwaltung für ca. 1.155 Schüler zur Verfügung.
spielhaus_garage.jpg
16-06-21_cgb_4ba_lp_1920x1200.jpg 16-06-15_cgb_691_baugeruest_hp.jpg 16-06-15_cgb_710_ansicht_fassade_hp_1.jpg 16-06-20_cgb_6776_flur.jpg 16-06-20_cgb_-01_ansicht_str_hp.jpg 16-06-20_cgb_1589_eingang_hp.jpg 16-06-20_cgb_1248_histth_hp.jpg 16-06-20_cgb_1758_ansicht_ret_hp.jpg