Wettbewerb SÖR Nürnberg
Servicebetrieb Öffentlicher Raum

Bauherr:
Stadt Nürnberg
Ort:
Am Pferdemarkt, Nürnberg
Wettbewerb:
08-09/2012
Platzierung:
Anerkennung
Grundstücksgröße:
39.600 qm
Baukosten:
KG 300-500: ca. 27 Mio €

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (SÖR) der Stadt Nürnberg betreut den Bau und die Pflege sämtlicher Einrichtungen des öffentlichen Raumes in Nürnberg.
Bisher war dieser Betrieb auf über 30 Standorte in Nürnberg verteilt und soll nun an einem gemeinsamen Zentralstandort für 850 Mitarbeiter/-innen zusammengeführt werden.
Projektteam:
ARGE Plankoepfe / djb-Architekten
Außenanlagen:
Edgar Tautorat Landschaftsarchitekt, Fürth
planköpfe Nürnberg:
Andreas Volkmar und Raimund Wölfel, Architekten
djb Architekten GmbH:
Frank Jakobs, Architekt BDA
Fachplaner:
Matthias Bettmann, Architekt BDA

Alles unter einem Dach

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll:

Die Arbeit fasst die Ecke "Am Pferdemarkt" / Schwabacher Straße mit einem viergeschossigen Winkelbau zusammen. Die vorrangig eingeschossigen Funktionsgebäude werden durch ein übergreifendes Gründach gefasst, welches von Büro- und Sozialflächen aus erlebt werden kann. Die Gründachkante ist auch entlang der Schwabacher Straße zu erleben.
spielhaus_garage.jpg
soer-modell-2.jpg soer-modell-1.jpg soer-lp.jpg soer-gr.jpg soer-ansicht.jpg