Sanierung und Denkmalschutz

Keine Angst vor alten Gemäuern.

Im 4. und letzten Bauabschnitt der Gesamtbaumaßnahme wird die denkmalgeschützte Bestandssubstanz des Clavius-Gymnasiums von Grund auf saniert, modernisiert, schadstoffsaniert und brandschutztechnisch ertüchtigt. Im Zuge der Umbaumaßnahmen werden das komplette Raumprogramm und die Anordnung der einzelnen Räume neu geordnet. Alle Maßnahmen erfolgten bei laufendem Betrieb.

Bauherr
Zweckverband Gymnasien – Stadt und Landkreis Bamberg
Ort
Bamberg
Zeitraum
Bau 2016 – 2017
Leistungsphasen
LPH 1 – 9
Flächen
BGF 6.731 m2
Flächen
23.776 m3
Baukosten
31,75 Mio. €