21-01_FRM_BA1_Lichtkuppel_864
21-01_FRM_11_Persp_1OG_1942
21-01_FRM_01_Eingang_1006
21-01_FRM_09_Persp_1OG_1873
21-01_FRM_10_Ebenen_1929
21-01_FRM_07_Persp_OG_1714
21-01_FRM_08_Pers_2OG_1720
21-01_FRM_06_natw_Klasse_1308
21-01_FRM_03_Pausenhalle_Persp_1087
21-01_FRM_02_Pausenhalle_Persp_1062
21-01_FRM_04_HWS_Klasse_1237
21-01_FRM_BA1_Flur_688
21-01_FRM_BA1_Fassade_778
21-01_FRM_BA1_Fassadendetail_769
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

FICHTELGEBIRGSREALSCHULE

Wir optimieren.

Die Architektur entspricht den in den siebziger Jahren errichteten, typischen Schulgebäuden in Stahlbetonskelettbauweise. Das 3- bzw. 5-geschossige Gebäude mit Flachdach soll energetisch nahe Passivhausqualität optimiert werden. Zusätzlich ist die brandschutztechnische Ertüchtigung und eine barrierefreie Ausstattung vorgesehen. Die tragende Bauteilstruktur und die äußere Gestalt der Gebäude werden, so weit als möglich, erhalten bleiben.
Die Generalsanierung wird in zwei direkt aufeinander folgenden Bauabschnitten bei laufendem Schulbetrieb über einen Zeitraum von drei Jahren durchgeführt.

ARGE FRM – Planungsbüro Fischer GmbH und djb-Architekten GmbH, Projektleitung djb: Jelena Vidovic
Bauherr
Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge
Ort
Marktredwitz
Zeitraum
seit 2015, Fertigstellung geplant 2021
Leistungsphasen
LPH 1 – 9
Flächen
BGF 8.400 m2
Flächen
35.200 m3
Baukosten
ca. 16 Mio. €
Video_FRM
PlayPlay