KINDERHAUS BUNTSPECHT

Kinder lieben Süßigkeiten!

Beim neuen Kinderhaus der Gemeinde Spardorf sorgte der Lakritzblock für Inspirationen.
Die monolithische Baumasse wurde in einzelne farbige Wandscheiben aufgelöst, dazwischen befinden sich senkrechte, geschoßübergreifende Fensterelemente. Horizontale Lamellen gliedern die Fassade und sorgen für den nötigen Sonnen- und Sichtschutz. Terassen und geschützte Freibereiche sind in der Großform integriert und den Gruppenräumen direkt zugeordnet.
An der zentralen Eingangshalle liegen auf der einen Seite die Bereiche Speisesaal und Mehrzweckraum, auf der anderen Seite die Gruppenräume mit ihren direkten Zugängen zu den Freispielbereichen.

Bauherr
Gemeinde Spardorf
Ort
Spardorf
Zeitraum
2012 – 2014
Leistungsphasen
LPH 1 – 9
Flächen
BGF 1.520 m2
Flächen
11.640 m3
Baukosten
4,3 Mio. €