Wettbewerb Landratsamt Erlangen-Höchstadt

djb-Architekten erzielen beim europaweiten Wettbewerb nach vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren als geladener Teilnehmer den 2. Preis.

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt plant nach langer Standortsuche auf dem ehemaligen Gossen-Gelände in Erlangen den Neubau des Landratsamtes. Der Entwurf von djb-Architekten sieht einen 5-geschossigen, dreiecksförmigen Ringbaukörper vor, der die Kanten der umgebenden Straßen aufnimmt und in der Mitte einen zentralen geschützten Platz lässt.

Bauherr
Landkreis Erlangen-Höchstadt
Ort
Erlangen
Zeitraum
2012
Flächen
BGF 21.000 m2
Flächen
72.870 m3
Preis
2. Preis